Bernd´s Belly Boot Verleih
Bernd´s Belly Boot Verleih

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten bei Belly Boot Verleih.

Hier erfahren Sie wann die Fische beißen und können sich die Fangergebnisse betrachten.

Ab 2014 finden Sie die Fangergebnisse links unter Fangdaten.

Ein erfolgreicher Angeltag mit dem Bellyboot auf der Ostsee.

Sie werden es vielleicht nicht glauben, aber dieser Angeltag war nach

30min angeln mit dem Belly-Boot beendet. Schade, aber die Fangquote

war erreicht. Es waren durchweg gute Kämpfer zwischen 65-78cm.

Hier fangen Sie auch solche schönen Exemplare,also was die Fische betrifft.

Solche Zander können auch Sie bei uns fangen.

Dieses war mein bislang größter Zander, er war 100 cm lang und brachte

10 Kg auf die Waage.

Diese Hechte sind eher kleine Exemplare.Bei uns fangen Sie richtig große Hechte wenn Sie es wollen.

 

Ein toller Angeltag

Opa und Enkel waren erfolgreich mit dem

Belly Boot auf Zanderfang

Ich hoffe Sie sind jetzt neugierig auf unseren Service geworden.

Angeln mit dem Belly Boot macht einfach gute Laune !

Auch solche Exemplare ziehen an unserer Küste entlang

und warten auf Sie.

Wie Sie sicher schon gemerkt haben, bin ich auf den Zanderfang spezialisiert, aber ich bin auch auf der Jagd nach guten Meerforellen und

Lachsen.

Ich warte auch nur noch auf besseres Wetter und dann beginnt die neue

Angelsaison.

Sie werden hier auf jeden Fall informiert, wenn die Meerforellen an unserer

Küste jagen.

Die nächsten Bilder sollten von Ihnen sein, ich würde mich freuen, wenn Sie meinen Service nutzen und verbleibe mit einem freundlichen

Petri Heil!

Hier präsentiert der glückliche Angler stolz seinen Fang.

Sportsfreund Uwe kanns kaum glauben was für schöne Fische er gefangen hat.

Das Angeln mit dem Bellyboot ist nicht nur Männersache.

Heute ist der 19.6.2011,die Zander beißen gut ich mußte nach 45 min. leider

aufhören,Sie sehen es ja die Fangquote war erreicht.

Heute ist der 12.7.2011,und Luis hat endlich seinen ersten Zander gefangen.

Kurz nachdem Luis seinen 54iger Zander landen konnte,legte Ole mit diesem 61iger nach.

Heute ist der 28.7.2011,es war laut Wetterbericht Regen angesagt und da dachte sich Burkhard so ein Glück, der erste Biß ein Regenschirm.

Danach folgten aber auch noch Zander.

Heute war ich mit Vater und Sohn auf der Ostee und es hat beiden Spaß gemacht und Fisch wurde auch gefangen.

Heute war Fabian und sein Vater mit mir auf Dorschfang. Er hat uns gezeigt wie man Dorsch fängt.

Olaf zeigt hier stolz seine 65iger Meerforelle die er so ganz nebenbei beim Angeln mit dem Bellyboot landen konnte.Der Zielfisch war eigentlich Dorsch.

Meine Katze fand diese Meerforelle auch sehr interressant und wollte schon mit dem  Mahl beginnen.

Heute war Jan das erste Mal mit dem Bellyboot auf der Ostsee und konnte etliche schöne Dorsche landen.

Trotz extrem starker Strömung konnte Martin seinen ersten Dorsch mit dem Bellyboot fangen.

9.11.11 ich wollte mit meiner Freundin

Dorsche fangen. Es ging gleich gut los, bis wir beinahe

von einem Fischkutter umgefahren wurden. Auf dem nächsten Bild zeige ich Euch womit wir Dorsche fangen.

Heute ist der 8.5.12 und nach einem Jahr warten sind endlich die Großbarsche

wieder da. Robert hatte auch den richtigen Blinker dabei, ich hatte leider neben einer Meerforelle fast nur Hornfische.

Heute ist der 9.5.12 und diesmal hatte ich den richtigen Blinker dabei.

Leider mußten wir zu früh vor einem Seegewitter mit Wolkenbruch flüchten.

Heute ist der 25.5.12, Andreas und Ilija haben Geburtstagskind

Marko mit einer Bellyboottour auf der Ostsee überrascht

(von links nach rechts). Neben ein paar Barschen,

wurden noch etliche Hornfische gefangen.

11.6.12 Die letzten Tage ging nichts auf Zander und Barsch

so haben Jan, Robert und ich uns auf Dorschjagd begeben.

Jeder konnte zehn Dorsche mitnehmen und die gleiche Anzahl ließen wir wieder schwimmen. Jan konnte einen Steinbutt, der in Ihn

verliebt war, mit der Hand fangen.

Heute ist der 13.6.12 und die ersten Zander hatten beißlaune,

dieser maß 60cm

und kurz danach stiegen noch zwei ein.

Heute ist der 15.6.12, neben 28 Dorschen, konnte auch dieser Seeskorpion dem

Blinker nicht wiederstehen.

Auch die Möwen waren über so viel Anglerglück und ihrem Anteil begeistert.

Heute ist der 17.6.12 nachdem ich zwei Tage auf Dorsch war, ging es heute wieder

zusammen mit Robert auf Zander.

Robert seiner war 85, meiner 78 und 46 cm lang. Neben etlichen Fehlbissen, hatte ich noch einen Hecht von 60 cm, welcher zurück ging.

Heute ist der 22.06.12 nach längerem suchen haben wir dann doch noch einen Schwarm Dorsche gefunden.Sven konnte sich über den größten Dorsch freuen.

Abends ging es auf Zander, mir entkam

leider ein Großzander, aber Sven konnte m

it einem guten Zander überzeugen.

Jürgen im Hintergrund, blieb zwar Schneider,

aber es hat ihm trotzdem Spaß gemacht.

Heute ist der 28.6.12 und nach drei Tagen Starkwind konnten wir endlich wieder aufs Wasser.Am Hotspot angekommen, konnte Martin seinen bisher größten

Zander, mit 82cm und 5kg landen.

Kurz nachdem wir unsere Tour beendet hatten, ging es bei Robert so richtig los.

Der beste maß 88cm und brachte 6kg auf die Waage.

Nach der Vormittagstour ging es Nachmittags mit Sebastian

(Vater&Sohn)

ins Zanderrevier.

Auch dieser Zander mit 81cm und 4,5kg war sein bisher größter.

Heute ist der 11.07.12 und nach einem schönen Angeltag konnte Claas noch einen

50iger Zander überlisten.

Heute ist der 13.07.12 und Monika aus München, hat Ihrem Werner gezeigt, wie man Zander fängt.Es waren zwar nur kleine aber immerhin.Nur das Wetter war gegen

uns, Regen,Wind und starke Strömung.

Heute ist der 26.07.12 neben etlichen Zandern, konnte Michael auch

diesen 68iger Hecht überlisten.

Heute ist der 1.8.12 und ich war mit den Brüdern Jannis und Lukas

unterwegs. Dieser schöne Zander, wog über 4Kg und maß 82cm. Jannis im Bild,

war der glückliche. Lukas war aber auch erfolgreich.

Heute ist der 3.8.12 nach dem wir gestern nur kleine Zander und einen 80iger Hecht hatten,konnte Detlef noch diesen 65iger Zander überreden

 

Heute ist der17.09.12 und Kerstin hat den ersten Zander am Band.

Heute ist der 18.09.12 und dieser freche Erpel war der Meinung, raus aus meinem Revier.Wir haben dann auch freiwillig das Feld geräumt, nachdem nur untermaßige

Zander in Beißlaune waren.

Heute ist der 15.10.12 und ich war mit Robert auf Zanderpirsch.Die großen Ritter ließen sich nicht überlisten,dafür einige kleinere und gute Barsche.

Heute ist der 18.10.12 und nach dem Tino einen kleinen Hecht hatte,

fing er kurz danach seinen ersten, wenn auch,

Babyzander.

Es war ein schöner Angeltag.

mit vielen vorsichtigen

Zanderkontakten.

Heute ist der 24.10.12 und ich war mit Vater und Sohn im Zanderrevier.

Leider konnte Rainer nur diesen Hecht landen.

Heute ist der 11.06.13 und pünktlich zum Mittag biß dieser 94iger Prachtzander.So langsam werden die großen Ritter aktiv.

Heute ist der 18.06.13 und Phillip war mit 5 Zanderkontakten Tagesbester

Petri Heil

Heute ist der 19.06.13 ich mußte leider einkaufen fahren und in der Zeit konnte Robert

diesen 84iger Zander mit 5,5kg landen.

Heute ist der 24.6.13 und trotz Angstdrilling,wo von ich eh`kein Freund bin konnten

wir die richtigen Männer nicht verhaften.Dieser Easy-Shiner wurde auch sicher von einem Hecht halbiert.Ist aber ein Superköder auf den wir letzte Woche mehr als 10

Einsteiger hatten.

Heute ist der 28.06.13 und wir waren mit dem NDR zu Filmaufnahmen an einem unserer Hotspots.Luis konnte schon nach 15min.den ersten Zander auf einen Spoon Tail Shad von Nories landen.Kurz danach hatte er noch weitere Bisse.Es scheit ja wirklich ein Zanderkiller zu sein.

Die Sendung ist am 3.8.13 um 18 Uhr bei NDR Nordtour geplant.Es hat allen Spaß gemacht und vielleicht Euch auch.

Dieser Gummifisch sollte in keiner Köderbox fehlen,er ist wirklich sein Geld wert.Wir fischen Ihn erst seit kurzem,aber die Qualität hat uns überzeugt.

Heute ist der 12.7.13 nachdem ich einen 75iger Hecht landen konnte, freute sich Roland aus der Schweiz kurz danach über seinen allerersten Zander.

Heute ist der 18.07.13 und nachdem der richtige Köder zum Einsatz kam,konnte Henk

diesen schönen Stachelritter landen.

Kurz vorher hatte Robert diesen 82iger Prachtkerl überlistet.Ich war Schneider, aber es

war ein schöner Angeltag.

Heute ist der 20.07.13 ein Tag mit besonderer Herausforderung,ich muß aber Carolin,

Benjamin,Peter und Karsten v.l.n.r., loben.Alle waren mehr oder weniger Neulinge bei unserem schönen Hobby und Benjamin fing auch gleich der ersten Zander.

Heute ist der 25.07.13 und nachdem Siggi den Köder von seiner Tochter ins Wasser

brachte war er auch gleich erfolgreich

Nachmittags war ich mit Adrian und Luis unterwegs.Nach 5min

konnte Adrian diesen 73iger Zander überzeugen. Die Ritter waren

in Beißlaune,zusammen lagen wir im zweistelligen Bereich.

Heute ist der 1.8.13 nach langem suchen bekam Christoph seien ersten Zander an den Köder.Kurz danach fuhr ein Großzander mit Dustin,der auch mit war,Wasserski.Leider

bekam er Ihn nicht zu sehen.

Heute ist der 15.08.13 und nach einer längeren Zwangspause konnten wir endlich wieder den Rittern nachstellen.Lange mußte ich auch nicht warten schon nach 20min.

hatte ich einen 73iger am Band.Mein Gast,Frank hatte leider nur ein Baby und einen Aussteiger.Trotz der vielen Mücken hat es Ihm gefallen.

Heute ist der 16.08.13 die Zander sind in Beißlaune.Die Mücken aber auch.Leider ist kein Großzander eingestiegen aber es war auch so spannend.Vater und Sohn hat es sehr gefallen.

Heute ist der 18.08.13 und Vater Edgar kam ganz stolz mit seinem ersten Hecht zurück, nachdem Sie Gestern Schneider waren.Leider hat er vor Aufregung vergessen

ein Foto zu machen.Petri Heil Edgar

Heute ist der 13.09.13 und Sven Mattiß war zu Besuch auf Dorschpirsch,bis auf ein paar kleine konnten wir richtig gute Kämpfer verhaften

Heute ist der 18.09.13 es war wie man so schön sagt unter Anglern, richtiges Zanderwetter,was bei uns ja gar nicht zutrifft.Die größten Zander haben wir immer

bei strahlendem Sonnenschein um die Mittagszeit gefangen.So haben Roman und Karl

auch nur kleine Zander gefangen.

Heute ist der 20.09.13 der Wind war günstig, und so konnte Silke diesen schönen Sonnenuntergang im Bellyboot genießen.Ach so, Dorsche haben wir natürlich auch gefangen.

Heute ist der 28.09.13 und ich fühlte mich wie Hemingway,es war auch kein Motorboot zu hören und vom Ufer war ich auch weit genug weg.

Es war Entspannung pur bis es dann richtig in die Rute knallte, und meine Rolle die Lieblingstöne aller Angler von sich gab.Man muß also nicht immer nach Norwegen fahren um

richtig gute Fische zu fangen.

Heute ist der 1.10.13 und für Rüdiger war es ein schöner Ausflug mit dem Bellyboot.Die Zander mußten wir lange suchen.